Mit MegaNC wird MegaCAD zum leistungsfähigen CAM-Werkzeug.

Mit MegaNC stellen wir Ihnen eine schnelles und überschaubares Werkzeug zur Verfügung, das es Ihnen erlaubt, mit wenigen Klicks ein DIN-gerechtes NC-Programm aus Ihren 2D-Geometrien zu erstellen. Nutzen Sie Ihre CAD-Daten aus MegaCAD für die Fertigung ohne die gewohnte Programmumgebung verlassen zu müssen.

Durch die Integration in MegaCAD wird die bekannt einfache und einheitliche Bedienung der Software gewährleistet. Darüber hinaus werden die technologischen Informationen in einer Zeichnung verwaltet und es ist somit jederzeit möglich Änderungen und Anpassungen vorzunehmen.

Es stehen Ihnen alle wesentlichen Funktionen einer 2D-NCLösung zur Verfügung die aber um besondere Funktionen und eine Simulation ergänzt werden. Es wurde daneben auch auf die Möglichkeit des Einsatzes im Ausbildungsbereich geachtet, indem selbst erstellte Programme “visualisiert” und virtuell getestet werden können.


Übersicht der Funktionen

Maschineneinstellungen

Definition der eingesetzten Maschine
Direktanbindung von CNC-System KOSY über serielle Schnittstelle

Postprozessoren

Einbindung des Postprozessors für KOSY
einfache Definition beliebiger Postprozessoren für beliebige Steuerungen, die die DIN 66025 unterstützen

Werkzeugbibliothek

Definition einer beliebigen Anzahl eigener Werkzeugdatenbanken
Verknüpfung der Werkzeuge mit Technologieparametern und Einspannwerten

Technologie zuweisen

Zuweisen der Fräs- oder Bohrparameter in gewohnter MegaCAD-Umgebung
Editieren bestehender Parameter
Bearbeitungsstrategien:

– Bohren
– Kontur
– Tasche
– Konturräumen

Anwendungsgebiete

Maschinenbau
Prototypenbau
Gravieren
Funktionsmodellbau
Design
Dosieren
Forschung und Lehre
Ausbildung

DNC

Direkter Datentransfer an KOSY

DIN – Ausgabe

Erzeugen von DIN NC-Code entsprechend dem gewählten Postprozessor
Editieren und Abspeichern des NC-Codes
Handsteuerung
Manuelle Steuerung der KOSY über Tastatur oder Icons
Direkteingabe von G-Befehlen zum Verfahren der KOSY

Lernsystem

Didaktisches Konzept für die Ausbildung
Sicherheitssystem beim Betrieb der KOSY
Fräswegsimulation
Teach-In der G-Befehle
Rücklesen der G-Befehle in Zeichnungselemente

weitere Funktionen

Werkzeuglängenkorrektur über Taster
Werkzeugwechsel aus Magazin oder manuell
Schaltung zusätzlicher Relais (Kühlmittel, Absaugung, Spannwerkzeuge)