MegaCAD Profi plus

Die professionelle CAD-Komplettlösung für den Maschinenbau.

Das Hochleistungsprogramm für sämtliche Konstruktionsaufgaben im Maschinenbau! Nutzen Sie einen 3D-Modellierer und ein vollwertiges 2D-Zeichenwerkzeug unter einer Oberfläche. Der Wechsel von 2D zu 3D und zurück ist besonders bequem. In die Software integriert sind eine komplette Normteil- und Normaliensuite, technische Berechnungen und zahlreiche Funktionen zur Detaillierung von Zeichnungen. Zusätzlich bietet Ihnen das Programm den gesamten Umfang von MegaCAD USF (Blechpaket), Kinematik und alle wichtigen Schnittstellen.

7'900.00 CHF8'690.00 CHFAusführung wählen

Kostengünstiges Gesamtpaket

Gerade in kleinen und mittleren Firmen, in denen die Bandbreite der geforderten Anwendungen sehr vielfältig ist, besteht großer Bedarf nach einer praktischen und flexiblen Konstruktionssoftware die übersichtlich und einfach zu bedienen ist.


Wo der Ruf nach Flexibilität besonders laut ist, ist MegaCAD zuhause. Es erlaubt den durchgängigen Modellierungsprozess in 2D und 3D mit vielfältigen 2D-Zeichenwerkzeugen und 2D-Ableitungen, die Änderungen am 3D-Modell folgen. Auch in letzter Sekunde lassen sich so noch unvorhersehbare Konstruktionsänderungen vornehmen.


Mehr als zwei Drittel aller Konstruktionsaufgaben sind mit 2D-Zeichnungen erledigt. Daraus folgt, dass ein CAD System neben leistungsfähigen 3D-Werkzeugen auch komfortable Funktionen zur Erstellung und Überarbeitung von 2D-Zeichnungen bereitstellen muss, zumal die 2D-Zeichnung für die Fertigung auch auf längere Sicht das Maß aller Dinge bleiben wird. Gefordert wird heute ein System, das sowohl in der 2D als auch in der 3D Welt zuhause ist, das verbindet und nicht trennt.


Sichern Sie sich mit dem MegaCAD USF Blechpaket einen schnellen und zuverlässigen Herstellungsprozess – vom Design des Blechkörpers über die automatische Abwicklung der Bleche bis hin zur Fertigungszeichnung. In die Software eingeflossen sind umfassendes Wissen über das Material und den praktischen Umgang bei der Blechbearbeitung. Durch das freie und direkte Konstruieren erstellen Sie in kürzester Zeit alle nur denkbaren Sonderformen für den Behälter- und Rohrleitungsbau, den chemischen Apparatebau und für die Heizungs- und Klimatechnik. Produktionstechnische Erfordernisse werden schon während der Konstruktion erkannt und selbstständige Lösungen dafür angeboten.


Insbesondere für die Maschinenbaubranche bieten wir ein rundes Gesamtpaket, von der einfachen 2D Anwendung bis hin zur kompletten 3D Lösung. Mit MegaCAD haben wir ein ehrliches, leistungsstarkes und universell einsetzbares 3D/2D Konstruktionswerkzeug. Ohne jeden überflüssigen Schnickschnack, dafür aber mit voller Zeichnungsfunktionalität ist es genau die richtige Software für alle, die frei und flexibel konstruieren wollen.


In der Maschinenbaulösung MegaCAD Profiplus integriert sind außerdem eine komplette Normteil- und Normaliensuite, technische Berechnungen und zahlreiche Funktionen zur Detaillierung von Zeichnungen.Zusätzlich bietet Ihnen das Programm den gesamten Umfang von MegaCAD USF (Blechpaket), Kinematik und alle wichtigen Schnittstellen.


Dank des Kinematik-Moduls erhalten Sie bereits vorab einen Eindruck davon, wie sich das fertige Produkt in Aktion verhält. Mit wenigen Mausklicks erfahren Sie, wie neue Produkte aussehen und sich in Aktion verhalten – lange bevor ein erster Prototyp erstellt werden kann. Das durchdachte Modul unterstützt Sie außerdem dabei, Alternativen schnell durchzuspielen und Produktänderungen im Handumdrehen umzusetzen. Aber auch die Simulation von Bewegungsabläufen und Abhängigkeiten ist einfach und schnell erledigt. Die Bauteile werden automatisch über einen Antrieb bewegt und können durch äußere Ereignisse beeinflusst werden.Sämtliche Programmfunktionen sind optimal aufeinander abgestimmt. So beschleunigen sich die Konfiguration, Implementierung und Verwaltung der Software ganz erheblich.

Hard- und Softwareempfehlung für MegaCAD 2016

Betriebssysteme

MegaCAD 2016 wurde für Windows 7 SP1, Windows 8.1 und Windows 10 entwickelt. Wir empfehlen Windows 8.1 / 10 Pro (64-Bit). MegaCAD 2016 wird als 32-Bit und als 64-Bit Version ausgeliefert.

Prozessoren, Arbeitsspeicher und Grafikkarten

Basisausstattung

Standardausstattung

gehobene Ausstattung

Prozessor

Intel i3

Intel i5

Intel i7

Arbeitsspeicher

4 GB RAM

4 – 8 GB RAM

8 – 16 GB RAM

Festplatte

1 TB HDD

256 GB SSD / 1 TB HDD

512 GB SSD / 2 TB HDD

Grafikkarte

NVIDIA Quadro K620

NVIDIA Quadro K1200

NVIDIA Quadro K2200

Notebooks

Ältere Notebooks mit sog. Onboard-Grafik, also ohne eigenständige Grafikkarte und ohne separaten Grafikspeicher, sind für den Einsatz mit MegaCAD 2016 nicht geeignet. Die Intel HD Graphics 4000 / 4600 / 5500 Chips, die in Intel® Core™ i5, und Core™ i7 Prozessoren der dritten, vierten bzw. fünften Generation integriert sind, bieten eine Leistung, die auch für MegaCAD 2016 2D ausreicht. Wir raten für den Einsatz von MegaCAD 2016 3D gerade bei Notebooks zum Kauf eines Modells mit einer separaten Grafikkarte mit 2 GB dediziertem Speicher (z.B. einer NVIDIA Quadro K1100M / K2100M).

OpenGL

MegaCAD 2016 nutzt die erweiterten OpenGL Features von Midrange- und High-End-Graphikkarten. Bestimmte (optionale) Funktionen lassen sich nur mit Graphiktreibern nutzen, die mindestens den OpenGL 4.3 Standard unterstützen, der am 6. August 2012 vorgestellt wurde.

Terminalserver

Für den Einsatz auf CITRIX Terminalservern benötigt MegaCAD 2016 eine NVIDIA GRID K1 / K2 Grafikkarte und stellt damit die Grafikleistung eines lokalen PCs auf virtuellen Desktops zur Verfügung.

Displays (Monitore)

Wir empfehlen matte (entspiegelte) 24 / 27 Zoll TFT-Displays mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln (16:9) bzw. 1920 x 1200 Pixeln (16:10). Wir sehen 27 Zoll Monitore mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten derzeit als Obergrenze an. Unter Windows 8.1 und 10 kann MegaCAD 2016 bei 150% Skalierung auch auf 4K-Panels mit 3840 x 2160 Pixeln eingesetzt werden. 1280 x 1024 Pixel sind mindestens erforderlich, um MegaCAD 2016 sinnvoll nutzen zu können.

Eingabegeräte

Für den Einsatz von MegaCAD 2016 ist eine 102-Tasten-Tastatur und eine 3-Tasten-(Laser-)Maus mit Scrollrad bzw. ein Trackball erforderlich. Für MegaCAD 3D empfehlen wir zusätzlich den Einsatz eines 3D Eingabegeräts wie der SpaceMouse Pro von 3Dconnexion bzw. dem SpaceController der SpaceControl GmbH.

SAT und SAB

Import und Export von Körpern, Flächen und 3D Splines.

VDA-FS

Import und Export von Flächenmodellen in den Formaten 1.0 und 2.0

IGES 2D+3D

Import und Export von Flächen (Trimmed Surface) und Volumenmodellen (Manifold Solid B-rep Objects) im Format 5.3 inkl. aller 2D Daten und 3D Assembly Strukturen.

IGES 2D

Import und Export

STEP

AP203 (Import und Export) Allgemeiner Maschinenbau

AP214 (Import und Export) Automotive Design

CATIA 4

*.MOD und *.EXP

Import der Formate 4.1.x und 4.2.x

Export im Format 4.2.4

CATIA 5

Import und Export bis einschl. CATIA 5 R21

Pro/E

Import der Revisionen 16 bis Wildfire 5

STL

Import mit Healingfunktion

Export mit diversen Einstelloptionen

DWG/DXF (2D+3D)

Import und Export (ACAD 12 bis 2012)

MDT Proxi-Elemente

Körper (eingebettete SAT Dateien)

Flächen (neuer Algorithmus mit optimierter Speicherverwaltung von Dreiecksflächen aus älteren AutoCAD Versionen)

Modell- und Layoutbereiche

VRM

Export im Format 1.0 (nur Geometrie )

WMF

Export und Import von Windows Meta File Daten (Vektorgraphik und Bitmaps)

BMP

Export und Import von diversen Bitmapformaten (BMP, PCX, TIFF, JPEG etc.)

HPGL

Import und Export im Format 1.0

CDL

Export und Import von Geometriedaten als ASCII Datei.

ACESS

Export und Import von 2D Zeichnungen als MDB (Access) Datei.